Kunst für's Kinderzimmer

Ich gestehe, es war ein kleiner Kaufrausch meinerseits im Verlauf unseres diesjährigen Frühjahrsputzes. Aber es musste einfach mal wieder ein frischer Wind ins Kinderzimmer und mit neuen Bildern ließ sich das einfach und schön umsetzen.




Emil hat sich vor allem eine Schildkröte gewünscht - wundert mich an der Stelle übrigens nicht, kann er doch nahezu alle Schildkröten-Bücher auswendig.. 
Sein Wunsch ist mir Befehl und was ich fand, war dieser wunderschöne Aquarell-Druck - gekauft, ganz klar. 


Für ihren kleinen Umziehbereich gab es dieses zauberhafte Wal-Poster sah er doch schon immer so ein klein wenig verlassen aus - logisch also auch gekauft, ich konnte einfach nicht anders.




Seitdem der Spiegel an der Wand vom Spielbereich nicht mehr verwendet wurde, sah diese Wand doch irgendwie immer ein wenig traurig aus. Dadurch, dass die gelbe Wand an sich schon ziemlich auffällig ist, wollte ich es nicht noch durch grelle Bilder komplett abdrehen lassen. 
Was ich suchte war etwas Zurückhaltendes und zugleich auch Kindgerechtes. Was ich fand, waren diese Abbildungen des Sonnensystems (linkes Poster bzw rechtes Poster) und naja, was soll ich sagen - perfekt, auch gekauft.




2 Kommentare:

  1. Dein Beitrag kommt genau zur richtigen Zeit, habe ich doch vor einigen Tagen selber nach einem schönen Bild des Sonnensystems gesucht. Deine sind besser als alle, die mir bisher über den Weg kamen - vielen Dank ��

    AntwortenLöschen