Küchenaktivitäten von 1-4 Jahren

Die Küche ist doch irgendwie der Mittelpunkt der Familie. Soviel Leben in ihr, ihr wird zusammen gekocht, gelacht, gemanscht, gegessen und die Kinder stets mittendrin satt nur dabei.
Über Kinder in der Küche und die große Bedeutung ihrer sinnvollen Tätigkeit habe ich hier bereits ausführlich berichtet.
Heute daher ein kleiner Zeitstrahl mit den verschiedensten Küchenaktivitäten meiner Jungs. Die Altersangaben sind dabei wirklich nur ganz groben Orientierung: 



ab einem Jahr 

Sie könne gerade laufen und schon wollen sie überall mitmischen: erstes Banane schälen, Weintrauben zupfen, Geschirr einräumen, umrühren und die allerersten Schneidversuche ... hach, hach sich durch die Jahre zu klicken ist wahrlich bittersüß.









ab zwei Jahren 

Immer neue Aufgaben kommen hinzu: für Emil waren das unter anderem das sorgfältige Waschen von Obst und Gemüse auch hat er schon gern und häufig am Herd gestanden und fleißig gerührt, gebraten. Auch hat er sehr gern Eier gepellt und mit Hilfe eines Eierschneiders geschnitten.











ab drei Jahren

Ein immer sicherer Umgang mit den verschiedensten Küchengeräten (eine Übersicht zu geeigneten Küchengeräten findet ihr hier) bietet die Möglichkeit für immer komplexere Aufgaben: Orangen selber auspressen um leckeren frischen Saft zu genießen, Gemüse schälen, Obst schneiden und am Ende alles wieder abspülen. 




noch mehr Bilder und Inhalt zum Saft pressen, bekommt ihr hier










ab vier Jahren 

Noch ist Emil zwar keine vier Jahre alt und ich will ihn sicherlich nicht älter machen als er ist, jedoch sind diese Tätigkeiten für ihn noch recht neu und nächsten Monat ist es dann auch schon so weit - 4 Jahre Emil.


mehr über den Nussknacker erfahrt ihr hier 

Butter einfach selber machen, wie das geht erfahrt ihr hier

unsere Lieblinge der Becherküche stehen fest: Nuss- und Marmorkuchen, mehr über die Becherküche erfahrt ihr hier


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen