Familienessen für 4 - ein Ende der Beikosteinführung

Oskar isst mittlerweile ganz selbstverständlich vom Familienessen mit und somit ist unsere zweite BLW-Erfahrung mit Oskar auch schon wieder zu Ende. Obwohl Oskar und ich noch immer Stillen wird es schon spürbar von Woche zu Woche weniger.






Allgemein verlief die Beikosteinführung mit Oskar sehr viel entspannter als Emils damals. Ich glaube es liegt daran, dass Emil sich damals viel häufiger umgewöhnen musste, als Oskar. 
Von Trinklern-Tasse mit Henkeln und Schnäbelchen bis hin zum richtigen Glas lagen gut und gerne 4 Zwischenschritte - unnötig nach heutiger Sicht. All diese Umwege blieben Oskar erspart.

Mit seinen mittlerweile 15 Monaten isst Oskar allein mit einem Löffel, trinkt aus einem richtigen Glas und schält sich selber seine Bananenstücken. Die Zweiten Kinder profitieren wahrscheinlich auch einfach von den Erfahrungen ihrer Eltern, die das ganze Thema Beikost mittlerweile vielleicht einen Hauch gelassener sehen können.




Auch wenn Oskar inzwischen einfach vom Familienessen mit isst, werden weiterhin Kleinigkeiten gebacken und ihm als Fingerfood oder beiden Jungs unterwegs angeboten. Leckere Rezept-Ideen sammle ich dafür vor Allem auf Pinterest. Das ein oder andere Highlight teile ich zusätzlich in den nächsten Tagen und Wochen mit euch.
Was sind die Lieblingsknabberein eurer Kinder, habt ihr leckere Rezepte für BLW, Fingerfood und co?




2 Kommentare:

  1. Hallihallo
    das klappt ja super mit den Bananenstückchen! Meine Tochter würde (noch) in die Schale beißen ;) wann habt ihr denn angefangen mit dem Löffel zu "üben"? Meine Tochter wird in ein paar Tagen 10 Monate alt aber das Obstmus wird noch mit den Fingern aus der Schale geholt ;)

    Ich habe ihr neulich Kekse gebacken damit sie auch was zum knabbern hat wenn wir "grossen" nachnittags Kaffee trinken. Die schmecken mir selbst auch total gut, so dass ich aufpassen muss, dass ich sie ihr nicht alle selbst weg esse ;)
    einfach 1 Banane zerdrücken und mit 50ml (Raps)Öl , 30g (Dinkel)Mehl und 130g (feinen) Haferflocken vermischen. Mit Teelöffel portionieren und ab aufs Backblech bei 180 Grad Umluft so ca 10-15min. Aussen sollten sie etwas gebräunt sein. Auch mit 4 Zähnen klappt das ganz gut.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach klar, das hat Oskar am Anfang auch getan und dabei schnell festgestellt, dass die Schale nicht besonders gut schmeckt.
      Oskar sitzt während dem Essen immer neben mir und da hat er sich eines Tages einfach meinen Löffel geschnappt und es mal ausprobiert, seitdem hat er einen dabei liegen und nutzt ihn auch immer häufiger. Hach, aber wie das so ist... wann er das gemacht hat, kann ich gar nicht so genau sagen - 11 Monate in etwas. Da ist allerdings das meiste auch noch auf dem Boden gelandet, jetzt mit 15 Monaten landet, das meiste tatsächlich im Mund.
      Ja, ach wer braucht schon Löffel, wenn er Finger hat :-D

      vielen lieben Dank für das Baby-Keksrezept, das probier ich auf jeden Fall aus.
      Ganz liebe Grüße

      Löschen