Willkommen im neuen Jahr bei www.emilundmathilda.com




Frisch und neu geht es auf ins Jahr 2017.

Von ganzem Herzen wünsche ich jedem einzelnen von euch ein gesundes und glückliches neues Jahr .


Ein kurzer Blick über meinen frisch gestalteten Arbeitsplatz, weißt auch schon auf den neuen Schliff in meinen bisherigen Chaos-System hin.

Für meine alltäglichen Termine darf es in diesem Jahr ein ganz klassischer Taschenkalender von Moleskine sein, der viel Platz bietet und mir für die gesamte Woche Übersicht bietet. 
Nachdem ich einige Male die Erinnerung im Smartphone-Kalender verpeilt habe, war endgültig klar, ich brauche den guten alten Taschenkalender zurück. 
Klar alle möglichen Termine der Familie müssen rein, aber auch die ein oder andere Idee für den Blog, sowie 2-3 kurze Momente/Dinge für die ich an dem Tag besonders dankbar gewesen bin.


Eine monatliche Übersicht für meine Blogbeiträge schreibe ich mir gern in einen Wandkalender, den habe ich quasi immer direkt vor der Nase hängen und kann so viel besser planen, damit es hier auch ja nicht zu langweilig wird. 

Für dieses Jahr bin ich dem wunderschönen Kalender von Caro (sodapop Design) treu geblieben. Einfach, schlicht und schön, wie ich finde. Zum Kalender findet ihr hier.




Neben Altbewährtem wird das ein oder andere neue Thema hier auf dem Blog Einzug erhalten und ich freu mich schon so auf all die tollen Möglichkeiten und Begegnungen in diesem Jahr - es bleibt spannend.


..ach und quasi ganz nebenbei ist auch schon mal der Name auf www.emilundmathilda.com zusammengeschrumpft. 
Für euch ändert sich jedoch nichts, ihr werdet automatisch umgeleitet.


Auch auf Instagram wird es munter weiter gehen, dort bekommt ihr noch mehr buntes WIR zusehen. Außerdem freue ich mich natürlich auch über jeden hübschen Daumen auf unserer Facebook-Seite.


und jetzt ihr, wie haltet ihr es mit der Planung? Seid ihr ebenfalls große Planer, oder beherrscht ihr das alltägliche Chaos auch ganz ohne Kalender und Co? 

2 Kommentare:

  1. Dir auch ein schönes neues Jahr!!
    Bis letztes Jahr hatte ich einen Monatswandkalender in DIN A4 Format. Da wir aber zu 5. sind und ab diesem Jahr Kita und Arbeit dazukommen werden, habe ich jetzt einen Familienkalender mit wochenweiser Übersicht und dafür mehr Platz zum schreiben. Aber mir fehlt zur Zeit noch der monatliche Durchblick.. mal sehen, wann ich mich umgewöhnt habe..
    Alles Liebe und ich freue mich auf neue Posts von Dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manches braucht wirklich so seine Zeit bis es sich eingeschliffen hat.
      Ganz lieben Dank und liebste Grüße an dich und deine Familie.

      So ein Familienkalender wird hier wohl auch bald nötig..

      Löschen