unser neues Montessori - Bücherregal

Endlich, endlich, endlich unser neues, großes und wunderschönes Bücherregal steht und wir sind alle tatsächlich ein wenig verliebt.
Wir hatten bisher die Kinderbücher in einem Korb neben dem Bett stehen, welches uns tagsüber auch gerne mal als Leseecke dient. 
Da der Korb mit den Büchern für beide Jungs allerdings nun doch schwer überfordert war, musste dringend eine neue Lösung her.

Bei der Auswahl für ein neues Bücheregal war es mir sehr wichtig, dass beide Jungs zu jeder Zeit selbstständig an ihre Bücher herankommen können und das man statt den Buchrücken stets die Vorderseite gut sehen kann. So könnten beide, auch ohne Lesen zu können, ihre Bücher sofort wiedererkennen und müssten nicht erst lange suchen (gerade wenn man viele Bücher aus der gleichen Serie hat, kann es schon mal etwas länger dauern).

Beim Stöbern nach dem optimalen Regal stieß ich schnell auf das mittlerweile sehr bekannte Bücherregal von Tidy books* und auf das tolle Hängefächerregal von Kidcraft*. Für eine schöne und flexilbe Lösung finde ich die stabile Bücherkiste auf Rädern* auch sehr ansprechend. 

Da diese schönen Möglichkeiten aus dem einen oder anderen Grund wortwörtlich nicht passten und weil es für das Kinderzimmer dann auch noch die schwierige Herausforderung von "viel Stauraum auf möglichst wenig Platz" umzusetzen galt, haben wir uns am Ende für selber bauen entschieden.





Ach, einfach schön. 

Die absoluten Winter-Highlights von Emil sind derzeit übrigens (einfach weil man davon ja noch nirgends in letzter Zeit Lesen konnte):

Wir schlafen bis der Frühling kommt* von Susanne Riha - allein der Titel macht mich ja schon dezent neidisch. Das Buch beschreibt mit vielen Beispielen das Winterschlaf-Verhalten unterschiedlicher Tiere.

Weihnachten mit Astrid Lindgren* - da sag ich nur: ganz, ganz große Michel und Madita Liebe.

Die Welt der wilden Tiere im Norden* von Dieter Braun - so toll!!! Nach Kontinenten geordnet und mit kurzen Texten zu jeder Tierart - ein Buch der ganz besonderen Art. 
Auch dem zweiten Teil: Die Welt der wilden Tiere im Süden* ist Emil schwer verfallen - dazu aber ganz bald mehr.





*Partnerlink

6 Kommentare:

  1. Das Regal ist wunderschön geworden! Wir möchten auch eines selber bauen, habt ihr vielleicht eine Bauanleitungen für uns? Liebe Grüße Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina,
      hab zunächst einmal vielen lieben Dank für deinen Kommentar.

      Leider habe ich gar keine Anleitung, die ich dir geben könnte.. Wir haben uns allerdings stark am Tidy books orientiert nur höher, breiter und mit gleich großen Fächern.
      Entschuldige bitte, dass ich dir nicht recht weiter helfen kann.
      Alles Liebe für euch

      Löschen
  2. Macht gar nichts, wäre nur ein bisschen einfacher gewesen ;) Dankeschön für deine Antwort und euch wunderschöne Weihnachten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ihr schafft es trotzdem, ganz bestimmt!
      Lieben Dank und euch auch eine schöne Weihnachtszeit.

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  3. Ach was für ein super schönes Reval, ein Augenschmaus für groß und klein :)
    Ich stöbern sehr gern auf deinem Blog- vielen Dank für de Inspiration

    Alles liebe
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank Steffi, ich freue mich wirklich ganz besonders über solch lieben Worte.
      Alles Liebe und eine frohe Weihnacht für dich und deine Liebsten

      Löschen