Emil und die Tiere Afrikas

Über die Erde und die einzelnen Kontinente erfährt Emil einiges aus seinem Kindergarten - als dort das Thema aufgegriffen wurde, habe ich ihm auch für Zuhause entsprechendes Material zum Thema besorgt.

Spätestens jedoch als er erfahren hat, dass er einen afrikanischen Urgroßvater hat, war bei ihm das Thema Afrika ganz groß. 
Alles möchte er darüber erfahren. Wie die Kinder dort leben, was man dort gern isst, wie lange ein Zug dahin braucht und allem voran, welche Tiere dort zufinden sind. 

Durch die unsere unzähligen Besuche im Zoo weiß Emil schon ziemlich gut, welche Tiere zusammen leben. Denn der Zoo Leipzig ordnet die Tiere nach den Kontinenten auf denen sie leben - so geht Emil in Gedanken den Zooweg ab und leitet sich so das Vorkommen der Tiere her - absolut faszinierend.
"Die Zebras und die Giraffen gehören zusammen und gleich danach kommen die Löwen und Nashörner"




Mit Hilfe des tollen Buches: Die Welt Tiere im Süden* haben Emil und ich ihm einen Korb nur mit Schleichtieren aus Afrika* zusammengestellt. Die Tiere sind im Buch nach Kontinenten auf der Südhalbkugel geordnet und mit kurzen Texten zu jeder Tierart versehen. Trotz der Größe des Buches ist ein Kapitel nicht zu viel für Emil und meine absolute Buchempfehlung des Jahres.

Mit den Schleichtieren hat Emil sich dann seinen eigenen Zoo aufgebaut oder auch kurze Nahrungsketten nachgestellt.
"Das Zebra frisst Gras und dann frisst das Krokodil das Zebra... armes Zebra"





Mit den schönsten afrikanischen Kinderliedern* auf den Ohren hat Emil ganz naturgetreue Sticker* in ein kleines Afrika-Heftchen geklebt. So ein einfaches Heft ist schnell gefalten und zusammengefädelt - die Afrika Druckvorlage findet ihr hier.
Die Sticker halten wesentlich besser auf ganz normalem Papier als in einem Stickerheft.






Nach und nach kann er sich so alle weiteren Kontinente erarbeiten und ganz besondere Tier-Sammlungen erstellen. 
Die Tiere der nördliche Erdhalbkugel findet ihr übrigend in dem  von uns heiß geliebten Buch: Die Welt der wilden Tiere im Norden*



*Partnerlink

2 Kommentare:

  1. Liebe Mathilda, wenn dein Sohn an dem Leben in Afrika interessiert ist, kann ich dir das schöne Kinderbuch "Masai and I" empfehlen. Wir haben es auf Englisch; ich weiß nicht, ob es auch auf Deutsch verfügbar ist. Liebe Grüße von einer stillen Leserin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für diesen tollen Tipp!
      Ich freue mich immer sehr darüber, wenn stille Leser/innen sich zu Wort melden. Nochmals vielen Dank und einen schönen 4. Advent

      Löschen