Greiflinge, Rasseln und Co.

Nach dem Beitrag zum ersten Greifen folgt nun das passende Zubehör: Rasseln, Beißringe und klassische Greiflinge. Ich mag sehr gerne Babyspielzeug aus Holz, dabei gilt vor allem darauf zu achten, dass es unbehandelt und frei von Gefahrstoffen ist.




1. Gerade für zahnende Babys ist dieser gelbe Zahnungsball perfekt geeignet, da die vielen Knubbel perfekt zum drauf herumkauen sind.

2. Käfigrasseln animieren als bewegliches Spielzeug mit Ton die Kleinen oft zum ersten drehen. Diese Stielrassel hat im Vergleich zur klassischen Käfigrassel (Nummer 7) noch einen zusätzlichen Griff und kann so leichter ergriffen werden.

3. Dieser wunderschöne Greifling klappert durch die zusätzlichen Ringe leicht bei den Bewegungen des Babys.

4. Klassische Schellenrassel von Goki mit vielen kleinen Glöckchen. 

5. Bei dieser Holzrassel werden durch die vier Kugeln werden auf dem Tonblock Töne erzeugt. Allgemein ist es schön zwei, drei verschiedene Rasseln zu haben, die unterschiedliche Töne erzeugen.

6. Dieser Kugelgreifling von Grimm's aus Ahorn- Kirsch und Buchenholz gefertigt, lässt sich auch gegeneinander verschieben.




8. Die Kopplungsscheiben erleichtern durch den speziellen Aufbau das Übergeben eines Gegenstandes von der einen in die andere Hand.

9. Dieser Greifling in Fischform ist ebenfalls optimal für zahnende Babys geeignet.

10. Eine einfache Klapper mit einem einzelnen Glöckchen am Griff.

11. Kleiner Ring-Greifling mit drei farbigen Scheibchen.




*Dieser Beitrag enthält affiliate links.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen