dass wir unser Bestes geben

Es gibt Zeiten, die sind schwerer als andere. Die Gründe dafür sind so vielfältig wie das Leben selbst und am Ende doch eher nebensächlich.

Denn meine Jungs haben es verdient, dass ich mein Bestes gebe. Jeden Tag! Und der Lohn dafür - so voll wie meine Hände sind, so voll ist mein Herz.



Ich besinne mich immer gern an das Buch ...dass wir unser Bestes geben von Heidi Maier-Hauser* - er lässt mich wieder darauf besinnen was das absolut Wichtigste ist. 

Meine Jungs und der Mann, der dieses Bild gemacht hat.


*affiliate link

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen