Auf ein Neues - Bye bye 2015

Der letzte Tag im Jahr 2015 neigt sich so langsam dem Ende entgegen - alles ist für die klitzekleine Feier vorbereitet und so nutze ich die Zeit um ein wenig zu reflektieren. 

Wow, ich habe das Gefühl in diesem Jahr ziemlich viel geschafft zu haben: eine wunderschöne und unbeschwerliche Schwangerschaft, die letzten Prüfungen an der Uni, meine Masterarbeit, der Umzug zurück nach Leipzig und die Geburt von Oskar. Zudem habe ich ein Montessori Diplom Kurs bei der Deutschen Montessori Gesellschaft begonnen - weltenbeste Entscheidung!!

Emil ist so unglaublich gewachsen in diesem Jahr und damit meine ich nicht seine Körpergröße sondern seine Persönlichkeit. Er ist nun kein Einzelkind mehr und behandelt seinen kleinen Bruder mit einer unerwartet großen Herzlichkeit, die mir die Tränen in die Augen treibt.

Oskar wächst und gedeiht prächtig, welch ein übergroßer Segen solch ein gesundes und so fröhliches Baby zu haben. Er bereichert und erhellt uns mit seinem vergnügte Gemüt das Leben. 




Ich freue mich schon so unglaublich auf das neue Jahr - ich werde mit beiden Jungs Zuhause bleiben, solange bis wir für Emil einen Platz in unserem Wunschkinderhaus bekommen. 
Noch genießen wir den unglaublichen Luxus auch Felix Zuhause zu haben, doch er wird bald bei einer neuen Arbeitsstelle anfangen und so genießen wir bis dahin jeden Tag zu viert. 

Persönlich habe ich mir neben dem Klassiker - gesünder, schlanker und fitter - mehr Zeit für den Blog vorgenommen. Je länger ich schreibe und je größer der Blog wird, desto wichtiger ist mir diese Arbeit und desto ernsthafter möchte ich ihn pflegen. 
Es bleibt also spannend.



Einen guten Start ins neue Jahr!
Alles Liebe für 2016

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen