Müsliriegel aus der Kinderküche

Eigentlich dazu gedacht mir während der "nein, ich würde jetzt wirklich lieber nach Hause gehen - Geburtsphase" seelischen Beistand zu leisten, sind sie nun zum Frühstücks- und "einfach so zwischendurch" Liebling aller mutiert. 

Naja, war ja eigentlich irgendwie abzusehen..






Unserer Zutaten:

  • 100g 3-Kornflocken
  • 50g Pinienkerne
  • 50g Kokoschips
  • 150g Nüsse, Kerne und getrocknete Beeren aller Art
  • ein Schwupp Sesam (hab ich leider nicht genau abgewogen)
  • 1-2 TL Zimt
  • 3 EL neutrales Öl (ich habe Distelöl genommen)
  • 5 EL Honig






Die Nüsse und die getrockneten Beeren klein hacken und alles in einer Schüssel zusammen rühren. Anschließend auf ein Backblech ca. 2 cm dick verteilen und 20-35 Minuten bei 130-150°C backen. 
Nach meinem ersten Backversuch sind mir die Riegel noch auseinander gebröselt und deswegen habe ich sie einen Tag später nochmal gebacken und dann ist auch der Honig schön karamellisiert und hielt alles zusammen. Reines Gefühlbacken.




Ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie uns.

Liebst, Mathilda

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen