24 Wochen und ein kleines Knopfspiel

Eigentlich wollte ich für Emil einen neuen Anziehrahmen mit Knöpfen nähen - allerdings hätte ich mich dafür erstmal mit der Knopflochfunktion an meiner Nähmaschine auseinandersetzen müssen und ich muss doch wenigstens so tun als würde ich an meiner Masterarbeit sitzen und schreiben. Auf jeden Fall, fiel mir diese süße Idee ein, die ich vor kurzem bei einer Freundin gesehen habe. Nun lange Worte, kurzer Sinn. Das braucht ihr dafür:

2 Knöpfe
Filzbogen
Geschankband, oder Stoffband
Nadel und Faden
 wer hat so einen schönen Wellenschneider




Schneidet den Filz in kleine Quadrate, die in der Größe auf eure Knöpfe angepasst sind und schneidet mittig einen Schlitz hinein, sodass der Knopf gut durchpasst. Ich nutzte diese Gelegenheit gleich um meinen Wellenschneider zu testen - eine Schere tut es natürlich auch.


Die Knöpfe zu beiden Enden des Bandes (Länge beliebig) annähen und fertig.



Und zu guter Letzt noch meine Babykugel in der 24. Woche. Hach ja, es ist Liebe.


Liebst, Mathilda

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen