21 Wochen - Oh boy.


Wir erwarten einen kleinen Jungen und freuen uns ganz sehr. Er ist gesund und strampelt wie ein Weltmeister. Emil erzählt schon jedem der es hören will, dass er einen kleinen Bruder bekommen wird und streichelt mir immer über den Bauch oder legt auch gern mal sein Ohr auf.

Mein gutes Bauchgefühl hat mich in dieser Schwangerschaft etwas verlassen - ich war mir so sicher, dass wir ein Mädchen erwarten und war innerlich auch schon so darauf eingestellt, das ich im ersten Moment wohl etwas bedröppelt aus der Wäsche geschaut habe als es hieß: Oh ja, definitiv ein Junge. Am nächsten Tag war die Nachricht dann in meinem Kopf angekommen und die kleine Irrung schnell vergessen.



Da ist er ♥♥♥

Felix ist ja der Meinung er sieht Emil unglaublich ähnlich und wir können nur froh sein, dass wir sie wenigstens an der Größe unterscheiden können.

Hach ja. Die Vorfreude wächst und ein paar Kleinigkeiten möchte ich noch für den kleinen Bub anschaffen, bzw. basteln. Ich hoffe, ich komme neben der immernoch mega ätzenden Masterarbeit (Abgabe 21.9. - danach fange ich wieder richtig an zu leben) euch alles zu zeigen und immermal ein Bauchbild zu zeigen.



6 Kommentare:

  1. Wie schön, ich freu mich für euch ♥
    weiterhin alles Gute!
    Liebs Grüßle, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir von ganzem Herzen.
      Liebst, Mathilda

      Löschen
  2. Es ist immer wieder schön, von Euch zu lesen. Ich wünsche Euch alles Gute und viel Erfolg bei der Masterarbeit! Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solch lieben Worte gehen direkt ins Herz. Ganz, ganz herzlichen Dank.
      Liebst, Mathilda

      Löschen
  3. Liebe Mathilda...

    Wundervoll!
    Dieses Bild von deinem kleinen Schatz im Bauch!
    Da werden Erinnerungen wach, die bei mir ja eigentlich auch noch nicht so lange her sind!
    Hach, mir wird ganz warm ums Herz!
    Genieße die Zeit!

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deine lieben Worte.
      Die Schwangerschaft ist so eine besondere Zeit und ich habe leider das Gefühl, dass sie neben dem ganzen Stress zurücksteht.
      Die Zeit vergeht so schnell... schon ist dein wunderbares Milchmädchen ein Jahr alt.
      Ich drücke dich und danke dir von ganzem Herzen.

      Liebst, Mathilda

      Löschen